AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Für die Yoga-Veranstaltungen von Daniela Sällberg, im folgenden als Kursleiterin bezeichnet, können Sie sich telefonisch, schriftlich (mittels Formular), per Mail oder online anmelden. Die Anmeldung ist in jedem Fall ein verbindlicher Vertragsabschluss und verpflichtet zur Zahlung des Kursbeitrages.

Das Zustandekommen der Kurse ist unter anderem von einer bestimmten Mindestteilnehmer­/-innenzahl abhängig. Die Kursleiterin hält sich daher die kurzfristige Absage von Kursen vor. In diesem Fall wird der Kursbeitrag refundiert. Anstelle der Absage des Kurses kann der Unterricht in einer Kleingruppe zu einem höheren Preis je Unterrichtseinheit im Einvernehmen mit den Kursteilnehmenden durchgeführt werden.

Anmeldeschluss ist eine Woche vor Kursbeginn. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen.

Kursbeitrag

Der Kursbeitrag ist mit Veranstaltungsbeginn fällig. Materialien, Lehrbücher, Eintrittsgebühren etc. sind in den Kursbeiträgen, wenn nicht anders angegeben, nicht enthalten.

Sie haben keinen Anspruch auf Reduzierung des Kurspreises bei versäumten Unterrichtseinheiten oder späterem Eintritt in einen Kurs. Die angegebenen Kursbeiträge sind mehrwertsteuerfrei Kleinunternehmerregelung gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG.

Durch Verschulden der Kursleiterin entfallene Kurseinheiten werden nach Möglichkeit an einem zusätzlichen Termin nachgeholt. Kann ein Ersatztermin nicht angeboten werden, werden die Kursbeiträge aliquot rückerstattet bzw. einvernehmlich als Guthaben für eine weitere Kursteilnahme gebucht.

Bei etwaiger Kursabsage durch die Kursleiterin werden bereits einbezahlte Kursbeiträge per Banküberweisung in voller Höhe an die Teilnehmer/-innen rückerstattet. Kurse können auch online bzw. per Video durchgeführt werden, wenn ein regulärer Kursbetrieb nicht möglich ist – siehe dazu auch den Abschnitt Online-Angebot in diesen AGB’s.

Bei Zahlungsrückständen erfolgt eine zweimalige Mahnung. Werden die offenen Zahlungsrückstände nicht innerhalb der in der zweiten Mahnung festgelegten Frist beglichen, wird die Forderung zur Eintreibung an ein Inkassobüro weitergeleitet. Die damit in Zusammenhang stehenden Kosten sind zur Gänze von den Teilnehmer/-innen zu tragen.

Stornierung

Im Falle Ihres Rücktritts nach Kursanmeldung ist eine Stornierung bis zum 7. Tag vor Kursbeginn kostenlos, ab dem 6. Tag vor Kursbeginn sind 30% des Kursbeitrages zu bezahlen. Bei Storno nach Kursbeginn ist der gesamte Kursbeitrag zu entrichten.

Bei Änderung der Kursleitung oder der Änderung des Kursortes in einem Umkreis von fünf Kilometern besteht kein Rücktrittsrecht.

Hausordnung

Wir ersuchen Sie, die geltenden Hausordnungen zu beachten. In allen Veranstaltungsräumen gilt Rauchverbot. Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet.

Online-Angebot

Alle Rechte für Texte, Grafiken, Videos und Audiodateien liegen allein bei der Kursleiterin. Sie dürfen den Kurs nicht mit anderen Personen teilen, die Materialien an Dritte weitergeben oder in irgendeiner Form publizieren, weiterverwerten, verändern oder verkaufen, außer mit ausdrücklicher und schriftlicher Einverständniserklärung der Kursleiterin. Zuwiderhandlungen werden mit rechtlichen Schritten verfolgt.

Haftung

Bitte beachten Sie, dass eine Haftung der Kursleiterin sowie des Raumeigentümers für Sachschäden, die auf Grund leichter Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit der Teilnahme an Veranstaltungen der Kursleiterin entstehen, ausgeschlossen ist.

Jede/r Teilnehmer/-in übernimmt die volle Verantwortung für sich und seine/ihre Handlungen und entbindet die Kursleiter/-innen von jeglicher Haftung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten. Die Kursleiterin empfiehlt, vor der Teilnahme an Bewegungskursen allfällige gesundheitliche Einschränkungen ärztlich abklären zu lassen und diese der Kursleitung vor Beginn des Kurses mitzuteilen.

Hinweis

Unsere Gesundheitskurse dienen ausschließlich der persönlichen Wissenserweiterung und Gesundheitsvorsorge sowie der Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens. Eine Absolvierung dieser Kurse berechtigt keinesfalls zur Ausübung von medizinischen Tätigkeiten, insbesondere solchen, die den gesetzlich geregelten Heilberufen vorbehalten sind.

Datenschutz

Wir gehen sorgfältig gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgrundverordnung, DSGVO) mit den zur Verfügung gestellten Daten um und haben dies ausführlich in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Mit Ihrer Anmeldung erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Datenverwendung gemäß DSGVO.

In eigener Sache

Bitte denken Sie daran, dass die Kursleiterin nicht jederzeit persönlich erreichbar ist. Wir sind auch vor Druckfehlern nicht gefeit und behalten uns das Recht vor, nachträglich Berichtigungen vorzunehmen.