Motivation für eine regelmäßige Praxis

Aufgrund der aktuellen Regeln will ich mein Kurssystem für Euch flexibel gestalten. Es gibt daher keine fixen Kursblöcke sondern Blockkarten. Dies widerspricht einigen meiner Prinzipien: 😏

🧘‍♀️ Eine regelmäßige Praxis ist das Um und Auf im Yoga.

🧘‍♀️ Ich baue meine Kursinhalte oft aufeinander auf, denn wir alle wollen ja kontinuierlich einen Schritt weiterkommen und uns entwickeln.

🧘‍♀️ Außerdem erschwert die Flexibilität natürlich für mich die Planbarkeit der Kurse.

Als kleine Motivation für meine Teilnehmer, so oft wie möglich zu kommen, habe ich mir nun eine Challenge überlegt. Wer bis Weihnachten, meine Kurse konsequent besucht, bekommt von mir einen wertvollen Beitrag für seine Praxis. 🎁

Köberl Pamela hat im Sommerkurs keinen einzigen (!!) der 9 Abende ausgelassen. Ich wusste, dass sie sich ein Nachschlagewerk für ihre Praxis wünscht und Viola!! 😁💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email